Implantatgetragene Arbeiten

Wenn ein Zahn fehlt oder keiner mehr im Mund vorhanden ist, bieten implantatgetragene Arbeiten Ihnen höchsten Tragekomfort und können Ihnen sogar Kieferknochen erhalten, der im unbezahnten Bereich schwinden würde.

 

Hier finden Sie eine kleine Galerie, wie ein Implantat vereinfacht funktioniert.



Titan-Abutments

Die seit Jahren bewährten Abutments der Firma Straumann und Camlog bestehen aus medizinischem Titan und sind seit Jahren erprobt und bewährt. Sie bieten Stabilität und ermöglichen uns mit einer großen Produktvielfalt genau auf Ihren Fall einzugehen.

Die standartisierten Abutments finden Anwendung bei einzelnen Kronen oder Brücken.


Hybrid-Abutments

Unser Service bietet Ihnen auch bei uns im Labor gefertigte Hybrid-Abutments. Diese bestehen aus einer Metallbasis des Herstellers und einem Zirkonaufbau, der von uns gefertigt wird. Dies kombiniert Stabilität und Ästhetik auch bei schwierigen Platzverhältnissen und ist speziell auf Ihren Fall zugeschnitten. Besonders im Frontzahnbereich entfaltet diese Methode ihr volles Potenzial.

 

Diese Hybrid-Abutments sind für alle gängigen Systeme der Firma Straumann und Camlog bei uns erhältlich.

Auch andere Systeme sind bei uns auf Anfrage erhältlich.

 

Straumann - Hybrid Abutment


Locatoren

Locatoren sind wohl die komfortabelste Möglichkeit, um eine Totalprothese zu verankern. Hierbei werden in der Regel zwei bis vier Implantate gesetzt. Um sicheren Halt zu gewährleisten, wird die Prothese ähnlich wie bei einem Druckknopfsystem in den Mund "geklippt". Durch ein Klickgeräusch bei den neuen Novaloc Locatoren haben Sie endlich auch eine akustische Rückmeldung, ob ihr Zahnersatz richtig im Mund befestigt ist. Dies hat für sie den Vorteil, dass die Prothese nicht verrutscht und zum Reinigen leicht herausnehmbar ist.